Sex Pistols – Never Mind The Bollocks Here’s The Sex Pistols

sex-pistols-never-mind-the-bollocks2

Dieses Album taucht wohl in so ziemlich jeder Liste der besten oder einflussreichsten Rock-Platten auf. Obwohl ich mit Punk nie besonders viel anfangen konnte, habe ich mir das Teil dann wenn schon nicht selbst gekauft, dann zumindest mal geliehen. :)

Natürlich habe ich mich auch ein bisschen im Netz umgesehen – oft ist da zu lesen, dass die Sex Pistols klingen, „als hätten sie die Instrumente auf der Müllkippe gefunden“, oder ähnliche Beurteilungen der musikalischen Fähigkeiten. Das kann ich (als äußerst unmusikalischer Mensch) für diese Platte so erstmal nicht bestätigen. Gut, die Musik klingt schon sehr simpel, aber soweit ich das beurteilen kann, wissen die vier recht gut, was sie tun.

Was mir bei den Songs dieses Albums am besten gefällt, ist der Gesang von Johnny Rotten – derb, rotzig und herrlich höhnisch, wie z.B. bei „God Save the Queen„. Dieser Song ist zusammen mit „Anarchy in the UK“ auch nicht nur der bekannteste, sondern auch der beste dieses Albums. Ansonsten kann mich der Rest nicht so recht begeistern, dazu ist mir das alles doch etwas zu abwechslungsarm und mein Interesse an Punk nicht groß genug.

Meilenstein hin oder her –  so oft werde ich diese CD wahrscheinlich nicht mehr anhören.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: