Legacy-Sampler #63

Eigentlich gibt es ja alle nötigen Informationen über neue Veröffentlichungen, aktuelle Reviews und Interviews im Netz, trotzdem kaufe ich mir hin und wieder die aktuelle Ausgabe des Legacy (oder heißt es: der Legacy?). Ist einfach bequemer und liest sich einfacher im Bus. Meiner Bequemlichkeit dient auch die beiliegende Sampler-CD – da muss ich nicht selbst nach Beispiel-Tracks der aktuellen CDs suchen.

Die interessantesten Tracks der aktuellen CD sind:

  • Suicidal Angels…Lies: Klasse Thrash Metal mit deutlichem Slayer-Einfluß
  • DestructionNailed to the Cross (live): Die alten Thrash-Helden haben’s eben immer noch drauf…
  • LividityMass Genocide: Cooler Death/Grind, broootal und trotzdem mit genug Abwechslung. Ich überlege mit, ob ich die neue CD kaufe, allein schon wegen der Bonus-DVD mit dem PartySan-Auftritt
  • DeviousFalse Identity: sehr interessanter Death Metal mit einer Prise Thrash aus NL
  • Path of Golconda – The Wolves are on the Prowl: und nochmal Death Metal, diesmal eine tolle Mischung aus Melodie und Groove
  • HyubrisOrpheu: Eher weniger Metal, sondern Folk mit schönen Melodien. Hat aber auch ein bisschen was von Blackmore’s Night, ohne allerdings genauso süßlich-schmalzig zu sein
  • OutrageKilling Spree: grooviger Death Metal alter Schule
  • HelgrindDeath Squad: gelungener Thrash, gut geeignet zum Nackenmuskel-Training

Und wenn ich mal wieder etwas Zeit habe, höre ich mir endlich die zweite CD aus dieser Legacy-Ausgabe an…

Eine Antwort to “Legacy-Sampler #63”

  1. […] – der erste Teil ist hier zu […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: