Spancer – Slowly We Rock

Dass guter Metal nicht unbedingt aus schnellem Gehacke bestehen muss, zeigt immer wieder die Sludge/Doom-Fraktion. Die Braunschweiger Spancer zeigen mit ihrer aktuellen Platte, dass sie hochkarätige Vertreter dieser Stilrichtung sind.

Diese Veröffentlichung enthält ganze drei Songs, dennoch kommt durch deren genretypische Überlänge eine knappe dreiviertel Stunde Spieldauer zustande. Diese Songs sind vor allem eines: sehr, sehr heavy. Der finstere Bass-Sound (Spancer hat übrigens zwei Bassisten) scheint meist kein anderes Ziel zu haben, als den Zuhörer zu zermalmen – ganz, ganz langsam, Doom eben, dafür umso gründlicher. Der Groove wird trotzdem nicht vernachlässigt und regt zum dezenten Kopfnicken an. Ab und an wird das Tempo auch mal leicht angezogen, diese Parts gehen teilweise in Richtung Stoner Rock.

Dazu kommt der Sludge-typische Gesang: dreckig und kaputt, von Zorn und Hass regelrecht zerfressen.

Trotz der Überlänge werden die Songs nicht langweilig, das Songwriting ist gut und abwechslungsreich genug, um die Sache interessant zu halten.

Die verschiedenen Reviews im Netz bemühen für diese Scheibe immer wieder Vergleiche mit bekannteren Vorbildern, interessanterweise bei jeder Besprechung andere. Da meine Kenntnisse auf dem Gebiet Doom/Sludge/Stoner Metal doch begrenzt sind, kann ich natürlich nicht so ausführlich vergleichbare Bands aufzählen und beschränke mich auf ein kurzes Fazit: Church of Misery meets eyehategod – richtig guter Stoff.

Eine Antwort to “Spancer – Slowly We Rock”

  1. […] Tod & Teufel Das Krachblog « Spancer – Slowly We Rock […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: