Noch 5 Tage…

…bis zum Start. Das Dosenbier ist eingekauft, von mir aus kann’s losgehen.

Eines der Highlights des PSOA sind Autopsy, die schon seit 20 Jahren nicht mehr in Europa aufgetreten sind – deshalb habe ich sie auch nie live gesehen. Am Wochenende wird das nachgeholt! Mit ihrem Debüt-Album  Severed Survival aus dem Jahr 1989 haben die Amis einen Meilenstein des Death Metal abgeliefert. Von diesem Album stammt der folgende Song:

Nach der ganz alten Band eine relativ junge: Ketzer aus NRW, die erst letztes Jahr ihr erstes „richtiges Album“ Satan’s Boundaries Unchained veröffentlicht haben und das diesjährige Festival am Donnerstag eröffnen werden.

Und zum Schluss für heute noch etwas Tod aus Schweden von Tribulation:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: