Song der Woche 33/2010

Nach einiger Zeit mal wieder ein Song der Woche hier.

Ich bin ja im Augenblick eigentlich im Urlaub. Das äußert sich jetzt hauptsächlich darin, dass ich meine Musiksammlung nicht greifbar habe. Aber immerhin kann ich dank der örtlichen Leihbücherei kostengünstig meine Motörhead-Kollektion vervollständigen.

Deshalb habe ich mit Rock Out mal einen Song des immer noch aktuellen Albums Motörizer ausgewählt. Darin geht es natürlich wieder mal um Rock’n’Roll. Kommt (natürlich) nicht an Overkill heran, ist aber trotzdem ziemlich cool. Und so Zeilen wie

Rock out, rock out, with your cock out,
Impress your lady friends,

muss man ja wohl einfach lieben, oder? :-)

Das Video dazu finde ich auch recht gelungen:

Aber natürlich ist im Video an der entscheidenden Stelle der Text geändert. Offenbar verbreitet sich auch dank Internet die amerikanische Spießigkeit weltweit. Soweit kommt es noch, dass man nicht mal mehr Schwanz sagen kann. Schwanz! Schwanz!

Glücklicherweise gibt es die bösen Raubmordkopierterroristen, die in so einem Fall auch gern mal die unzensierte Version zur Verfügung stellen:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: