Kostenlose Annihilator-Compilation

Bei Earache gibt es eine kostenlose Compilation von Annihilator zum Download. Wenn ich das richtig sehe, ist dort eine Auswahl von Tracks enthalten vom 1994er King of the Kill-Album bis zu Waking the Fury von 2002, außerdem vom aktuellen selbstbetitelten Album, aber leider keine von den beiden besten Veröffentlichungen, Alice in Hell und Never, Neverland.

Trotzdem ein guter Sampler, und jeder, der etwas mit Thrash Metal anfangen kann, sollte sowieso etwas von Meister Waters in der Sammlung haben – soviel ist ja mal klar. :-)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: