Die Metal-Bier-Wanderung

Da ich gerade sowieso beim Party.San war, noch kurz das: Es waren einmal zwei junge Burschen, die liebten die laute Krachmusik gar sehr. Eines Tages wurde landauf, landab der Beginn eines großen Krachfestes verkündet. Daraufhin beschlossen die beiden, nicht faul, den Weg auf Schusters Rappen zurückzulegen. Und da ihnen dieses so überaus gut gefiel, sagten sich die Burschen: „Das machen wir mal wieder!“

Nachdem die beiden also bereits im letzten Jahr eine Wanderung zum Party.San unternommen haben, sind sie dieses Jahr wieder unterwegs. Innerhalb von 10 Tagen wollen sie etwa 250 km zurücklegen. Und natürlich wird das Ganze ausführlich dokumentiert: das Blog zum Pilgerweg findet sich hier, bei Flickr gibt es einen Photostream, und beim Fatzebuch findet sich auch was.

Metal ist eh klar, und dass es ausreichend Bier gibt unterwegs, davon gehe ich einfach mal aus. :-)

 

Eine Antwort to “Die Metal-Bier-Wanderung”

  1. Schön geschrieben. Die Pilger sagen danke…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: