Party.San-Allerlei

Das zweite Wochenende im August naht, und was steht da wieder an? Richtig, das Party.San Open Air. Die Ausrüstung ist überprüft und wo nötig erneuert und ergänzt. Jetzt nur noch packen, dann kann es wie immer Mittwochs schon los gehen. Da muss ich dann nämlich nicht hetzen bei der Anreise, selbst wenn es ein paar kleinere Probleme geben sollte, es ist noch viel Platz auf dem Camping-Gelände, und am Abend gibt es Metal-Disse zur Einstimmung.

Diese Kollegen sind ja auch schon seit einiger Zeit unterwegs, allerdings zu Fuß, wie schon die letzten beiden Jahre.

Die Running Order steht ja schon seit einiger Zeit, das hat sich sogar bis in die USA rumgesprochen. :-) Natürlich hat jeder was zu kritisieren, der Opener-Slot für Rompeprop hat sich inzwischen aber sowieso erledigt. Aber dass Cattle Decapitation schon so früh spielen, hätte ich doch nicht erwartet.

Auf jeden Fall gibt es wie immer jede Menge großartige Bands zu sehen, wie z.B. die Aufzählung nebenan beweist. Der könnte ich mich so im Großen und Ganzen anschließen, bei Ghost Brigade muss ich allerdings widersprechen – die haben mich beim letzten Mal schon gelangweilt, die brauche ich mir nicht nochmal anschauen.

Der Donnerstags-Headliner ist Bolt Thrower, und wahrscheinlich werde ich wieder kein Shirt abbekommen.Ich erinnere mich noch, wie ich beim letzten Bolt-Thrower-Auftritt beim PSOA in einer fetten Menschentraube fesgesteckt habe und nur noch von hinten zusehen konnte, wie ein Shirt nach dem anderen ausverkauft wurde, sogar die hässlichen Poloshirts. Seitdem durfte ich mich immer wieder ärgern, wenn ich mal wieder irgendwo jemanden mit dem coolen Bolt Thrower-PartySan-Longsleeve habe rumlaufen sehen. Bei Ebay sind ein paar Teile danach auch aufgetaucht, aber ich hatte keine Lust, 50 € für BT-Merch zu zahlen. Wenn die Absicht war, den Fans faire Preise zu bieten, ging die Sache jedenfalls voll nach hinten los.

Aber es spielen ja noch ein paar andere Bands, ich werde hier nicht aufzählen, welche ich mir alle ansehen möchte, denn das sind sowieso wieder fast alle.

Bevor das 2012er Festival überhaupt begonnen hat, kann man auch schon mal über Wünsche für 2013 nachdenken.

Da wäre erst mal Gorguts, die hätten ja 2011 schon spielen sollen und mussten kurz zuvor absagen. Ich habe irgendwie noch die Versprechungen im Ohr, dass der Gig nachgeholt wird. Und was muss ich sehen? Die Kanadier sind am Party.San-Wochenende in Europa, genauer gesagt in Deutschland, ja sogar in den östlichen Provinzen, und wo spielen sie? Nicht beim PSOA, beim Rock im Betonwerk hier bei mir um die Ecke. Ihr wollt mich wohl verschaukeln?

Nasum spielen bei der Abschiedstour auf allen möglichen Festivals, nur nicht beim Party.San. Schade, Chance verpasst.

Ich hoffe, dass ich noch mal Krisiun dort sehen werde. Macabre wäre auch mal gut, obwohl ich die ja bisher immer bei relativ kleinen Club-Konzerten gesehen habe, da ist die Frage, wie gut sie auf so eine große Bühne passen würden.

Es gab ja schon ein paar Reunion-Shows beim Party.San, als nächstes bitte Zyklon. Die Kracher von World ov Worms live, das wäre mal was. Anaal Nathrakh würde ich auch gerne mal sehen.

Ein paar Bands fallen mir noch ohne großes Nachdenken ein, die gut aufs PSOA passen würden: Torture Division, The Rotted, Wormrot, Sinister, Pestilence… Je länger ich überlege, umso länger wird die Liste, deshalb lasse ich es jetzt mal gut sein.

Bis demnächst in der Hölle von Thüringen.

Eine Antwort to “Party.San-Allerlei”

  1. Stimmt! Gorguts hatte ich ganz aus dem Fokus verloren. Was eine Schande. Naja, ich freue mich dennoch! Vielleicht trifft man sich dort auf ein Bierchen (;

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: